Ende der Pause!

.. wow … ewig lang schon kein neuer Eintrag mehr…  Privat und beruflich hat sich bei mir viel getan, was zu einer längeren Schreibpause geführt hat. Nun heißt es erst wieder neu einlesen, reindenken und dann weiterschreiben.

Nachdem die Einarbeitungsphase in meiner neuen Firma nun ist und die heftigen Wellen in meinem Privatleben abgeebbt sind, habe ich auch wieder die Ruhe, mich endlich wieder mit meiner Schreiberei auseinander-zusetzen … und festzustellen, wie sehr mir das doch gefehlt hat. Dumm, wie man sich doch vom Alltagsleben so unter Druck setzen lässt, dass das liebste Hobby auf der Strecke bleibt.

Die Überlegung, die mich momentan umtreibt ist, welche der Figuren aus dem 1. Band Skadlaris ich tatsächlich aufgreifen soll. Wenn ich die Menschen in meinem Umfeld frage, so hat jeder seinen eigenen Favoriten – und die unterscheiden sich leider, das heißt, nach der Meinung der Mehrheit kann ich hier nicht gehen. Hm …

Der Entschluss, den 1. Band in sich abgeschlossen stehen zu lassen, bleibt, der 2. Band soll lediglich in der selben Landschaft spielen und die ein oder andere Figur aus dem 1. Band als Randfigur erscheinen lassen – bis auf eine, die bekommt jetzt endlich die Aufmerksamkeit, die sie sich im 1. Band verdient hat. Wer? Abwarten 😉

2. April 2018